denns_2.jpg
Alles Neue auf einen BLICK.

denn´s Biomarkt kommt in den SÜDRING

Am 7. Juni öffnet im SÜDRING-Center auf der ehemaligen Fläche von Reno eine Filiale von denn´s Biomarkt. Hierbei handelt es sich um einen Bio-Supermarkt mit Vollsortiment für den täglichen Bedarf. Über 6.000 Produkte füllen die Regale jedes Marktes. Großen Wert legt denn's dabei auf die Belieferung durch regionale Erzeuger, insbesondere bei Obst und Gemüse, Backwaren sowie Fleisch- und Molkereiprodukten. Doch auch darüber hinaus stammen viele Produkte aus der heimischen Region. Sie sind am Regal entsprechend gekennzeichnet oder werden durch spezielle Aufbauten beworben. Die meisten Märkte bieten eine attraktive Thekenlandschaft mit Backwarentheke und Käsebedientheke sowie ein Bio-Bistro mit schmackhaften Snacks, Getränken und gemütlichem Sitzbereich.

Qualität und Transparenz

Alle Produkte bei denn's stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau und entsprechen den Richtlinien der EG-Öko-Verordnung. Darüber hinaus erfüllen die meisten Produkte die noch strengeren Qualitätsrichtlinien der Bio-Anbauverbände wie Bioland, Naturland und demeter.

Die gut zu erreichenden Regale geben einen schnellen Überblick über die angebotenen Produkte. Dazu informieren die klaren Kennzeichnungen an Regalen und Produkten über Herkunft, Qualität und Nachhaltigkeit der Bio-Waren. Für die Kunden heißt das: Jeden Tag frische Vielfalt in bester Bio-Qualität, mit transparenter Herkunft und zu fairen Preisen.

Individuelle Ernährung und Preistipps

Für seine Kunden erfüllt denn's auch ganz individuelle Ernährungswünsche. Vegetarier und Veganer erhalten eine breite Produktpalette. Für Lebensmittelallergiker hat denn's viele gluten- und laktosefreie Bio-Lebensmittel im Sortiment. Etwa 200 Produkte aus dem Preistipp-Sortiment und die regelmäßig wechselnden Angebote erleichtern es auch preisbewussten Genießern, ihren Einkauf auf Bio umzustellen.

Modern und großzügig eingerichtet

denn's Biomarkt ist ganz auf die Wünsche seiner Kunden ausgerichtet. Breite Gänge ermöglichen entspanntes Einkaufen und erleichtern das Shoppen mit Kinderwagen oder Gehhilfen. Die gut zu erreichenden Regale geben einen schnellen Überblick über die angebotenen Produkte. Dazu informieren die klaren Kennzeichnungen an Regalen und Produkten über Herkunft, Qualität und Nachhaltigkeit der Bio-Waren.

Ökologisch nachhaltig gebaut

Großen Wert legt denn’s auf Energieeffizienz und eine ökologisch sinnvolle Energieversorgung. Die Klimatisierung des Marktes erfolgt durch ein ganzheitliches System. Die Anlage nutzt die Abwärme aus den Kälteanlagen zur Beheizung des Marktes. Zusätzlich bezieht denn’s Biomarkt seinen Strom aus erneuerbaren Energien. Hauptenergieverbraucher wie Kühltheken werden mit natürlichen Kältemitteln betrieben und Lichtanlagen sind energieoptimiert. Energiesparende LED-Leuchten mit hoher Lebensdauer sorgen für Helligkeit. Aktuell stellt denn's Biomarkt seine Märkte auf natürliche Energiegewinnung um und rüstet schrittweise Photovoltaikanlagen nach.

denn's übernimmt Verantwortung

Der erste denn's Biomarkt eröffnete 2003 im bayerischen Geretsried. Mit heute über 280 Märkten in Deutschland und Österreich gehört das Unternehmen zu den führenden Bio-Facheinzelhändlern im deutschsprachigen Raum. Als Teil der dennree Gruppe greift denn's auf über 40 Jahre Bio-Kompetenz und langjährige Partnerschaften zurück. Das Unternehmen übernimmt Verantwortung für die Natur und fördert gezielt verschiedenste Projekte aus dem Bereich des Ökolandbaus. Innerhalb der Arbeitsgemeinschaft dennree und denn's arbeiten mehr als 5.500 Menschen gemeinsam an der Entwicklung und Zukunftssicherung der ökologischen Bewegung. Derzeit absolvieren insgesamt über 390 junge Menschen ihre Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Einzelhandel bei denn's Biomarkt.