JuniSchätzspiel_062018.jpg
Alles Neue auf einen BLICK.

Das verrückte SÜDRING-Gewinnspiel

Jede Woche im Juni 1.000 Euro Einkaufsgutschein gewinnen

Machen Sie mit beim verrückten SÜDRING-Gewinnspiel und gewinnen Sie jede Woche im Juni einen Einkaufsgutschein für das SÜDRING-Center in Höhe von 1.000 Euro.
 
Doch warum ist SÜDRING-Gewinnspiel verrückt? Ganz einfach: zur Teilnahme müssen Sie keine Frage beantworten. Stattdessen sollen Sie einen Preis-Tipp für den Gutschein zwischen 0,00 und 1.000,00 Euro abgeben. Das besondere: Am Ende gewinnt derjenige, der den niedrigsten, nur einmal abgegebenen Preis tippt.
„Im Grunde ist das Gewinnspiel auch ein kleines Strategiespiel“, so Center-Leiter Steffen Richert. „Sie sollten sich überlegen, was wohl die anderen Teilnehmer tippen“. Es geht ja darum, den niedrigsten Preis zu nennen, den sonst niemand anderes angegeben hat. Man kann also davon ausgehen, dass 1 Cent von mehreren angegeben wird. Dann kann dieser Tipp nicht gewinnen. Aber wie sieht es zum Bespiel mit 285,41 Euro oder 612,79 Euro aus? Die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Tipp von niemand anderem angegeben wurde ist bestimmt höher. Aber ist es auch der niedrigste, nur einmal genannte Preis-Tipp?
Für den ersten  1.000 Euro Einkaufsgutschein für das SÜDRING-Center können Sie Ihren Tipp vom Freitag, 1. Juni bis Donnerstag, 7. Juni abgeben. Für den zweiten Gutschein vom 8. bis 14. Juni. Für den dritten vom 15. bis zum 21. Juni und für den vierten vom 22. bis zum 28. Juni.  
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist natürlich völlig kostenlos. Pro Tipprunde darf jeder einen Tipp abgeben.

Tippscheine liegen im Center gegenüber der Centerinformation für Sie bereit oder Sie drucken sich den Schein selbst aus und schicken Ihn per Post an uns. 

Teilnahmekarte_Tippspiel2018.pdf

 

 

Nach jeder Tipp Runde veröffentlichen wie hier den niedrigsten, nur einmal getippten Preis! 

*Runde 1*
Die erste Runde hat Markus Kowol aus Paderborn gewonnen. Er hat mit 0,26 € den niedrigsten nur einmal genannten Preis getippt. Herzlichen Glückwunsch!

*Runde 2*
Die zweite Runde hat Miriam Renneke aus Bad Wünnenberg gewonnen. Sie hat mit 0,22 € den niedrigsten nur einmal genannten Preis getippt. Herzlichen Glückwunsch!